Die Obir Tropfsteinhöhlen

Obir Tropfsteinhöhle in Kärnten
Foto (C) Obir-Tropfsteinhöhlen
Die Obir-Tropfsteinhöhlen sind ein Tropfsteinhöhlensystem in der Marktgemeinde Eisenkappel-Vellach, unweit der Grenze zwischen Österreich und Slowenien. Durch das Einsickern von Oberflächenwasser entstehen in den Obir-Tropfsteinhöhlen sehr langsam Stalaktiten und Stalagmiten, die dem Besucher ein unvergleichliches, mystisches Erlebnis bieten.

Information über die Obir Tropfsteinhöhlen

Der 2142 Meter hohe Obir ist ein Berg aus Wettersteinkalk, in dem bereits im 11. Jahrhundert Bergbau betrieben wurde. Die Mitarbeiter einer Bergbaufirma entdeckten gegen Ende des 19. Jahrhunderts das Tropfsteinhöhlensystem, das noch immer nicht vollständig erforscht ist. Ein Knappe soll der Legende nach dabei einen Tropfstein abgebrochen haben und zur Strafe selbst in einen Tropfstein verwandelt worden sein. Im Rahmen eines interaktiven Multimedia-Spektakels führt nun eben dieser Knappe zwischen April und Oktober die Besucher durch die Höhlen mit ihren zahlreichen Tropfsteinen, kleinen Seen und geologischen Besonderheiten.

Obir Tropfsteinhöhle in Kärnten
Foto (C) Obir-Tropfsteinhöhlen
In den Obir-Tropfsteinhöhlen herrscht ganzjährig eine Temperatur von 8 Grad Celsius, die Luftfeuchtigkeit liegt zwischen 80 und 90 Prozent, die Luft ist staub- und keimfrei und es besteht eine natürliche Belüftung. Die Obir-Tropfsteinhöhlen nutzen diese außergewöhnlich gesunde Luft unter anderem auch zur Reifung und Lagerung von Schinken, Bier und anderen Lebensmitteln. Erreichbar sind die Obir-Tropfsteinhöhlen übrigens nur mit den Höhlen-Bussen, die regelmäßig vom Hauptplatz von Bad Eisenkappel aus über eine abenteuerliche Serpentinenstraße zum Höhleneingang pendeln. Die Besichtigung der Obir-Tropfsteinhöhlen ist nur mit Führung möglich.

Fotos der Obir Tropfsteinhöhlen

Kärnten Bus und Reiseveranstalter City Tours verfügen über keine eigenen Fotos der Obir Tropfsteinhöhlen. Fotos der Höhlen finden Sie auf folgender Webseite: Obir-Tropfsteinhöhlen. Kostenlose Fotos von anderen Sehenswürdigkeiten in Kärnten und ganz Österreich können Sie beim AHRE Austria Guide Fotoarchiv oder unter bestellen.

Busausflüge zu den Obir Tropfsteinhöhlen

Wenn Sie eine Besichtigung der Obir Tropfsteinhöhlen im Programm einer Sightseeing Rundfahrt durch Kärnten einplanen oder einen Bus für einen Bustransfer nach Bad Eisenkappl und zu den Obir Tropfsteinhöhlen mieten möchten, hilft Ihnen das Team der Busvermietung Kärnten Bus gerne weiter. Nähere Informationen über unsere Busvermietung erhalten Sie unter bzw. +43 6991 952 49 44!

Weitere Sehenswürdigkeiten in Kärnten

Klagenfurt
Die Kärntner Hauptstadt beherbergt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, darunter den berühmten "Lindwurm". Mehr Information…

Wörthersee
Der größte See von Kärnten lockt mit großem Kultur- und Freizeitangebot. Mehr Information…

Minimundus
Freizeitpark am Wörthersee mit Miniaturen von Sehenswürdigkeiten aus aller Welt. Mehr Information…

Burg Landskron
Ein faszinierender Burgberg mit frei lebender Affenkolonie, packender Greifvogelschau und exquisitem Burgrestaurant. Mehr Information…

Burg Hochosterwitz
Eine uneinnehmbare Festung mit herrlichem Ausblick und schwindelerregendem Panoramalift. Mehr Information…

Obir Tropfsteinhöhlen
Mysteriöses unterirdisches Paradies mit abenteuerlicher Anfahrt per Shuttlebus. Mehr Information…

Klopeiner See
Wärmster Badesee in Österreich und erholsames Freizeitparadies mit Aktivitätsprogramm für die ganze Familie. Mehr Information…

Stift Sankt Paul
Uraltes Benediktinerkloster mit beeindruckenden Barockbauten, interessanten Ausstellungen und malerischen Barockgärten. Mehr Information…