Die Burg Hochosterwitz

Burg Hochosterwitz in KärntenDie beeindruckende Burganlage von Hochosterwitz steht auf einem 175 Meter hohen Dolomitfelsen in der Nähe von St. Veit an der Glan, im Nordosten von Kärnten. Sie kann zu Fuß oder mit einem Aufzug erreicht werden und bietet neben einem interessanten Burgmuseum einen herrlichen Ausblick über Kärnten. Besonders faszinierend sind die 14 Tore, mit denen der Aufstieg zur Burg Hochosterwitz gesichert wurde.

Information über die Burg Hochosterwitz

Der Felsen, auf dem sich die weithin sichtbare Burg Hochosterwitz erhebt, ist nachweislich bereits seit der frühen Bronzezeit besiedelt. Archäologische Funde gibt es auch aus der Zeit der Hallstätter Kultur und aus der Römerzeit. Die im Mittelalter errichtete Burganlage befand sich zunächst im Besitz des Erzbistums Salzburg und wurde im Jahr 1509 durch den Erzbischof von Salzburg wesentlich umgebaut. Seit 1571 befindet sie sich im Besitz der Familie Khevenhüller, die sie bis 1586 in ihre heutige Form brachte.

Tor am Burgweg von HochosterwitzBesonders bemerkenswert sind an der Burganlage einerseits die noch bestehenden Reste der ursprünglichen mittelalterlichen Burg als auch die ausgeklügelten Torbauten entlang des Burgweges, der in mehreren Windungen hinauf zur Burg führt. Der Weg ist teils in den Felsen gehauen, überwindet hier und da tiefe Schluchten und erweitert sich stellenweise zu Waffenplätzen. Wer zur Burg hinaufsteigen wollte, der mußte nacheinander 14 Tore passieren, wodurch die Burg für Feinde uneinnehmbar wurde. Noch heute ist ein Aufstieg entlang des Burgweges ein spektakuläres Erlebnis - doch auch eine Fahrt mit dem Aufzug verlangt vom Besucher starke Nerven!

Einer Sage nach wurde die Burg Hochosterwitz einst von Margarete Maultasch belagert. Die eingeschlossenen Verteidiger retteten sich durch eine List: sie schlachteten den letzten Stier, füllten in seine Haut den letzten Roggen und stürzten das Ganze über den Felsen von Hochosterwitz nach unten. Margarete Maultasch nahm daraufhin an, daß die Belagerten noch ausreichen Vorräte hätten und hob die Belagerung auf. An dieses Ereignis erinnern der gegenüber der Burg Hochosterwitz gelegene Maultasch-Hügel und ein auf diesem im Jahre 1580 durch Georg Khevenhüller errichtetes Bildnis der Margarete Maultasch.

Fotos der Burg Hochosterwitz

Um Ihnen ein besseres Bild von der Burg Hochosterwitz zu vermitteln, hat das Team von Kärnten Bus zusammen mit der Fremdenführer Agentur AHRE Austria Guide auf dieser Seite einige Fotos zusammengetragen. Sollten Sie unsere Fotos verwenden oder veröffentlichen wollen, schicken wir Ihnen gerne auch größere Versionen der Bilder zu: wir bitten allerdings im Tausch für die Nutzung unserer Bilder um Links zu unserer Webseite. Diese und tausende weitere Österreich Bilder können Sie - im Tausch gegen Weblinks - kostenlos unter bestellen. Näheres zu unserer Fotodatenbank und zu unseren Regeln für die Nutzung unserer Kärnten Fotos erfahren Sie im AHRE Austria Guide Fotoarchiv.

Burgweg zur Burg Hochosterwitz
Burgweg zur Burg Hochosterwitz

Weitere Fotos der Burg Hochosterwitz
Hochosterwitz 001Hochosterwitz 002Hochosterwitz 003Hochosterwitz 004Hochosterwitz 005

Benötigen Sie größere Versionen unserer Fotos für eine Veröffentlichung? Gerne stellen wir Ihnen printfähige Bilder im Tausch gegen Weblinks kostenlos zur Verfügung: schreiben Sie uns an !

 

Busausflüge zur Burg Hochosterwitz

Gerne stellt Ihnen die Busvermietung Kärnten Bus geeignete Chaterbusse für Busausflüge zur Burg Hochosterwitz zur Verfügung. Nähere Informationen darüber erhalten Sie unter bzw. +43 6991 952 49 44!

Weitere Sehenswürdigkeiten in Kärnten

Klagenfurt
Die Kärntner Hauptstadt beherbergt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, darunter den berühmten "Lindwurm". Mehr Information…

Wörthersee
Der größte See von Kärnten lockt mit großem Kultur- und Freizeitangebot. Mehr Information…

Minimundus
Freizeitpark am Wörthersee mit Miniaturen von Sehenswürdigkeiten aus aller Welt. Mehr Information…

Burg Landskron
Ein faszinierender Burgberg mit frei lebender Affenkolonie, packender Greifvogelschau und exquisitem Burgrestaurant. Mehr Information…

Burg Hochosterwitz
Eine uneinnehmbare Festung mit herrlichem Ausblick und schwindelerregendem Panoramalift. Mehr Information…

Obir Tropfsteinhöhlen
Mysteriöses unterirdisches Paradies mit abenteuerlicher Anfahrt per Shuttlebus. Mehr Information…

Klopeiner See
Wärmster Badesee in Österreich und erholsames Freizeitparadies mit Aktivitätsprogramm für die ganze Familie. Mehr Information…

Stift Sankt Paul
Uraltes Benediktinerkloster mit beeindruckenden Barockbauten, interessanten Ausstellungen und malerischen Barockgärten. Mehr Information…